Treppensteiggerät TOPRO Step im Seniorenheim installiert – so schafften sich Studenten den eigenen Arbeitsplatz [Fachzeitschrift Nordvestnytt 16. März 2017]

Am vergangenen Mittwoch wurde das Treppensteiggerät TOPRO Step im Pflegeheim Aure installiert. Ein Hilfsmittel zum Überwinden von Treppen. (Dies ist eine Übersetzung basierend auf einem Artikel von Ivar Torset, ursprünglich veröffentlicht in Nordvestnytt am 16. März 2017.)

Inhalte

Zufall

Wer denkt nicht daran, etwas zu erfinden oder eine eigene Firma zu gründen. Die meisten lassen es bei dem Gedanken. Wenn man jedoch die Motivation und Ausdauer hat, können diese Träume Wirklichkeit werden.

Die drei Studenten Halvor Wold, Ingrid Lonar und Eirik Medbø haben an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Universtität Norwegens Ingenieurswesen studiert.

„Es war ein absoluter Zufall, denn wir kannten uns vorher nicht. Wir stießen auf einen Bericht darüber, wie viele Menschen durch einen Sturz auf der Treppe sterben. Alle drei von uns hatten Großeltern, die Schwierigkeiten auf Treppen hatten. Um es kurz zu halten, die Unterhaltung darüber, dass es jedes Jahr 30.000 Verletzungen durch Treppenstürze gibt, führte dazu, dass wir darüber nachdachten, ein Produkt zu entwickeln, um dieses Problem anzugehen“, sagt Halvor Wold, der ursprünglich aus Troms in Nordnorwegen stammt.

Topro Step Team
toprostep team

Hepro

Sie einigten sich darauf, weiter daran zu arbeiten, und begannen eifrig mit der Entwicklung von Prototypen, um das Treppensteigen zu erleichtern. Im Jahr 2014 war das Projekt so weit gekommen, dass das Trio nach externen Investoren suchte.

„Wir haben genügend Geld gesammelt, um mit der Produktion zu beginnen, und nach einiger Zeit hat Hepro uns in ihr Portfolio mitaufgenommen“, erzählt Wold und erklärt, dass in dem Prozess das Versuchs-Irrtums-Prinzip angewandt wurde.

„Nach etwa fünf oder sechs Prototypen hatten wir das Gefühl, ein Produkt zu haben, das das Ziel erreicht hat.“

Das Produkt, das sie entwickelten, heißt TOPRO Step und ist jetzt in ganz Norwegen erhältlich. Alles von denjenigen produziert, die Ingenieure werden wollten.

paare-nutzt-toprostep-treppensteiger
8

Einfach zu verwenden

Das Treppensteiggerät TOPRO Step ist einfach zu bedienen und erfordert nur die Installation eines Schienensystems entlang der Treppe.

„Wir haben gesehen, dass das Treppensteiggerät TOPRO Step ein Beitrag dazu ist, dass mehr Menschen länger zu Hause leben können und dass das Treppensteiggerät effektiv ist, um Treppenstürze zu verhindern. Das System ist einfach zu bedienen. Man schiebt einen Handgriff Schritt für Schritt auf dem Weg nach oben oder unten vor sich her, und der Griff rastet durch den Bremsmechanismus ein. Über die gesamte Treppe hat der Betroffene die volle Kontrolle und wenn man das Gleichgewicht verliert, hat man immer etwas, an dem man sich festhalten kann“, erklärt Halvor Wold über das Produkt, das sie selbst entwickelt haben.

Das Erste im Landkreis

Das Aure Pflegeheim ist die erste Einrichtung in Møre og Romsdal, die dieses System installiert hat. Nachdem die

Treppensteiggerät an Ort und Stelle montiert war, fand die Einweihung des Treppensteiggeräts TOPRO Step letzten Mittwoch statt.

„Das Treppensteiggerät TOPRO Step ermöglicht gleichzeitig Aktivität und trägt zur Aufrechterhaltung des individuellen Funktionsniveaus bei.“, erklärt Unternehmer Halvor Wold am Telefon aus Trondheim.

Gut angenommen

Jeder in Norwegen, der eine solche Hilfe in Anspruch nehmen kann, kann dies über sein örtliches NAV Assistive Technology Center beantragen oder sich an einen Ergo- oder Physiotherapeuten wenden.

„Das Treppensteiggerät ist in ganz Norwegen verfügbar. Es kostet ungefähr 25.000 Kronen, aber diejenigen, die es brauchen, bekommen es bezahlt“, sagt Wold, der auch sagt, dass jetzt vier Leute davon leben.

Wir entwickeln und produzieren, während Hepro sich um den Vertrieb kümmert. Wir haben unser Produkt kürzlich in den Niederlanden und in Schweden eingeführt, und wir haben großes Vertrauen in das Treppensteiggerät TOPRO Step. Wir wurden sehr gut im Altenheim Aure empfangen, dem Ersten in Møre og Romsdal „, sagt Wold, der auch gesteht, dass die Dinge nicht immer einfach waren, seit die Idee 2012 in einer Studentenwohnung entwickelt wurde.

„Man kann leicht die Motivation verlieren, wenn die Dinge nicht so laufen wie sie sollen, aber zusammen haben wir durchgehalten und fühlen uns, als ob wir jetzt die Früchte unserer Arbeit ernten. Wir sind sehr stolz auf unser Produkt und auf das, was wir erreicht haben.“

Sehen Sie sich unser Informationsvideo zum TOPRO Step an

TOPRO Step Informationsvideo

Warum sich für TOPRO Step entscheiden?

Installation in 3 Schritten

Um eine Inspektion vor Ort durchzuführen und ein Angebot zu erhalten, vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Sobald Sie das Angebot akzeptiert haben, führen wir die Installation durch, die in der Regel nur einige Stunden in Anspruch nimmt. .

TÜV getestet und zertifiziert

TOPRO Step ist TÜV-getestet und zertifiziert und erfüllt alle Funktions- und Sicherheitsanforderungen.

Anpassbar an Ihre Treppe

TOPRO Step ist so konzipiert, dass er einfach an Ihre Treppe angepasst werden kann. Er kann sowohl an geraden, an kurvigen sowie an Treppen mit Podest montiert werden.

Bis zu 4.000 € Pflegezuschuss*

Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die Möglichkeit einer Kostenübernahme oder möglichen Zuschüssen - wir unterstützen Sie gerne dabei.

Bis zu 5 Jahre Garantie

TOPRO Step bedeutet TOPRO-Qualität. Mit dem Kauf eines TOPRO Steps erhalten Sie bis zu 5 Jahre Garantie.

Über 2.000 zufriedene Nutzer

Erfolg messen wir durch zufrieden Kunden, was dadurch auch unsere oberste Priorität ist. Wir haben bereits über 2.000 zufriedene Nutzer deutschlandweit.

Wählen Sie Ihren TOPRO Step

Konfigurieren Sie Ihren TOPRO Step - in nur wenigen Schritten!

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns an

Sie wünschen eine kostenfreie und persönliche Beratung? Nehmen Sie Kontakt mit unseren TOPRO Step Experten auf und buchen Sie direkt einen kostenlosen und unverbindlichen Termin bei Ihnen Zuhause.

Wir beraten Sie gerne

TOPRO Step Experte
0800 900 3456
Montag - Freitag
08:00 – 16:00 Uhr.

Wir beraten Sie gerne

TOPRO Step Experte
0800 900 3456
Montag - Freitag
08:00 – 16:00 Uhr.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie den Treppenrollator TOPRO Step testen?

Auf der FAQ-Seite haben wir alle häufig gestellte Fragen zusammengetragen

Wollen Sie mehr über Pflegezuschuss für den TOPRO Step erfahren?

TOPRO Step

Andere Neuigkeiten

Reha nach Schlaganfall – So macht man die besten Fortschritte

Reha nach Schlaganfall: Die wichtigste Rolle bei einem Schlaganfall spielt der Faktor Zeit, um die Schlaganfallfolgen gering zu halten. Je schneller dem Betroffenen nach dem Auftreten der ersten Symptome geholfen wird, umso höher sind die Überlebenschancen und die Chancen auf eine erfolgreiche Reha nach dem Schlaganfall.

Weiterlesen
Frau nutzt assistep Treppenhilfen

Stürze vermeiden? – Wichtige Maßnahmen zur Sturzprophylaxe

Sturzprophylaxe: Stürze sind eine der häufigsten Unfallursachen in Deutschland. Jedes Jahr stürzen in Deutschland mehr als 600.000 Menschen. Laut dem Statistischen Bundesamt starben 2015 alleine 12.867 Menschen durch einen Sturz.

Gerade bei zunehmendem Alter verletzen sich dabei betroffene Personen häufig schwer. Die Deutsche Ärztekammer Nordrhein schätzt, dass jährlich ca. 80 Prozent aller über 80-Jährigen und ca. 30 Prozent aller über 65-Jährigen im eigenen Zuhause stürzen.

Weiterlesen

Torstein steigt die Treppen mit der Treppensteighilfe im Lamartunet Rehabilitationszentrum

Im Rehabilitations- und Altenzentrum Lamarktunet wurde nun die Treppensteighilfe für eine einjährige Probezeit installiert. Torstein Lien ist 91 Jahre alt und mittlerweile etwas unsicher auf den Beinen. Doch jetzt hat er die Möglichkeit, das Treppensteigen selbstständig zu trainieren. (Dies ist eine Übersetzung basierend auf einem Artikel von Trond K. Johansen, ursprünglich veröffentlicht in Bladet Vesterålen am 11. Juli 2018.)

Weiterlesen

Rufen Sie uns an
0 800 900 3456
oder
Wir rufen Sie zurück

Halten Sie die cmd (Mac) oder ctrl (Windows) Taste und drücken Sie +/-